Am Photovoltaik-Markt hat sich ein neuer Trend durchgesetzt.

Der Kauf aus zweiter Hand. Viele sehen diesem Trend allerdings skeptisch entgegen. Kann sich dieser Second Hand Kauf wirklich durchsetzen? Scheinbar schon, denn mittlerweile wurde auch eine Internetseite gegr├╝ndet auf der man ganz einfach Teile der Anlage tauschen kann bzw. auch von anderen Anlagen-Betreibern kaufen kann. Verwunderlich ist dieser Trend eigentlich kaum. Kennen wir diesen Second Hand Trieb ja bereits durch Ebay und Co. Das sich dies irgendwann auch am Photovoltaik-Markt etablieren w├╝rde, war ja eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Doch warum lohnt es sich wirklich, Teile der Anlage im Netz zu verkaufen oder zu kaufen? Schaut man sich mal die Zahl der Versicherungsf├Ąlle von Photovoltaik-Anlagen an, findet man seine Antwort recht schnell. Zu oft werden Teile der Anlage durch beispielsweise Hagelsch├Ąden oder Blitzeinschlag zerst├Ârt.

Hier m├╝ssen nun Ersatzteile eingef├╝gt werden. Handelt es sich dann allerdings um eine etwas ├Ąltere Anlage, bei der vielleicht auch der Hersteller der Module schon nicht mehr existiert, steht der Photovoltaik-Anlagen Betreiber vor dem ersten Problem. Woher jetzt noch Ersatzteile f├╝r die Anlage bekommen? Im Zweifel muss dann die ganze Anlage ausgetauscht werden und dies geht richtig ins Geld. Ein Second Hand Markt f├╝r Photovoltaik-Anlagen ist daher genau die richtige L├Âsung.

Anlagen Betreiber k├Ânnen hier untereinander Teile tauschen. Egal ob f├╝r den Verkauf oder f├╝r den Einkauf, profitieren tun mit Sicherheit beide Seiten von diesem Handel. Warum sollten Anlagen Betreiber Photovoltaik-Teile tauschen? Werden Anlagen stillgelegt oder erneuert bleiben in der Regel immer wieder Teile ├╝brig, die noch hundertprozentig funktionieren. F├╝r Anlagen Betreiber ist der Weiterverkauf dann die beste L├Âsung. Sie ben├Âtigen diese Teile nicht mehr, andere Anlagen Betreiber aber schon. In den n├Ąchsten Jahren wird sich der Second Hand Markt f├╝r Photovoltaik-Anlagen mit Sicherheit fest am Photovoltaik-Markt etablieren. Ersatzteile f├╝r die eigene Anlage werden dann immer verf├╝gbar sein.